Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke

Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke ist Facharzt für Innere Medizin, Ernährungstherapie DGEM und Proktologie. Er arbeitet sowohl in der Eugastro Internistischen Praxis als auch im St. Georg Klinikum Leipzig als Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie.

Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke (Foto: Hagen Wolf)
Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke (Foto: Hagen Wolf)

Biografisches

  • 1990–1996 Medizinstudium an der Universität Leipzig
  • 1996–2003 Facharztausbildung zum Facharzt für Innere Medizin Universitätsklinikum Leipzig, Medizinische Klinik und Poliklinik II
  • 2001–2002 Tätigkeit als Studienkoordinator am Koordinierungszentrum für Klinische Studien Leipzig
  • 2001–2002 Postgraduelle Weiterbildung für Medizinische Biometrie an der Universität Heidelberg
  • 2005 Anerkennung der Subspezialisierung Gastroenterologie
  • 2005 Oberarzt an der Medizinischen Klinik und Poliklinik II, Universität Leipzig
  • 2005 Ernährungsmediziner (DGEM)
  • 2005 Habilitation
  • 2007 Professur für Gastroenterologie
  • 2008 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Proktologie
  • Ab 2008 Niederlassung und Tätigkeit im Klinikum St. Georg gGmbH als verantwortlicher Hepatologe
  • 2010 Anerkennung als Fellow of the European Board of Gastroenterology and Hepatology
  • Seit 2011 gleichzeitig als Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie des Klinikums St. Georg Leipzig tätig
  • Seit 2015 Leiter des Zentrums für innere Medizin