H.E.L.P. – Hepatitis C Eliminierung

Fragestellung und Zielsetzung

Ziel der Umfrage ist, ein besseres Verständnis der derzeitigen Versorgungsbarrieren zu Hepatitis C-Therapien im Bereich von Patienten mit Suchterkrankungen aus Sicht der Ärzteschaft zu erarbeiten. Um ein aktuelles Gesamtbild der derzeitigen Hepatitis C-Versorgungslandschaft im Kontext der suchterkrankten Patienten darzustellen, ist die Studienteilnahme substituierend oder suchttherapeutisch tätiger Ärzte unabhängig von der Umsetzung der Hepatitis C-Versorgung innerhalb der eigenen Räumlichkeiten essentiell.

Fragestellung und Zielsetzung

Ein Fragebogen wird deutschlandweit an substituierend oder suchttherapeutisch tätige Ärzte gesandt und anschließend statistisch ausgewertet.

Erkenntnisgewinn

Die Gruppe der intravenös Drogenkonsumierenden ist im Hinblick auf die Motivation zur Hepatitis C-Therapie weitreichend untersucht. Beim Überblick der Studienlage fällt deutlich auf, dass die Perspektive der Behandler nahezu fehlt. Für eine effektive und nachhaltige HCV-Eliminierung ist es unerlässlich, die Behandlungsmotivation sowie Therapiebarrieren von Patienten UND Ärzten zu betrachten.

Mit den Ergebnissen der Umfrage werden Hepatitis C-Versorgungsbarrieren aus Sicht der Ärzte identifiziert. Die Ergebnisse werden dazu dienen einen Handlungsleitfaden für substituierend oder suchttherapeutisch tätige Ärzte zu erstellen, um eine Verbesserung der Versorgungssituation zu erzielen.

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Ärzte werden ausschließlich von der EUGASTRO GmbH, vertreten durch Herrn Prof. Schiefke, verarbeitet. Die Nutzung der Daten beschränkt sich ausnahmslos auf die Versendung des Fragebogens im Rahmen der H.E.L.P.-Umfrage. Die Einwilligung zur Verwendung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Genauere Infos zum Datenschutz finden Sie im Dokument „Einwilligungserklärung zur Teilnahme und Verarbeitung meiner Daten“ unter dem Punkt „Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung“.

Veröffentlichung

Eine Veröffentlichung der Ergebnisse ist nach Beendigung der Umfrage geplant und soll so einem breiten Spektrum der Behandler*innen zugänglich sein. Darüber hinaus wird die Umfrage durch den Doktoranden Herrn Rene Schmeißer begleitet.

Leitung

EUGASTRO GmbH, Leipzig
Vertreten durch Prof. Dr. med Ingolf Schiefke, Gastroenterologe und Hepatologe in Leipzig

Kooperationspartner

Gilead Sciences GmbH, Martinsried b. München

Teilnahme

1. Laden Sie den Fragebogen „H.E.L.P. – Hepatitis C Eliminierung inkl. Leitfaden und Datenschutzerklärung“ herunter. Der Download enthält eine Beschreibung des Projektes, den Fragebogen und die Datenschutzerklärung.

2. Füllen Sie bitte den Fragebogen aus und vergessen Sie nicht die Datenschutzerklärung zu unterschreiben.

3. Senden Sie bitte den ausgefüllten Fragebogen und die unterschriebene Datenschutzerklärung an folgende Adresse:

eugastro GmbH
Prof. Dr. Ingolf Schiefke
Johannisplatz 1
04103 Leipzig

4. Die Dokumente werden im Sekretariat getrennt weiter bearbeitet, damit eine anonymisierte Auswertung durch den Doktoranden gewährleistet werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Download Fragebogen